Ein herzliches Willkommen!

Liebe Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 4,

wir möchten uns Ihnen und euch gerne vorstellen!

Leider können wir zurzeit nicht real unsere Türen öffnen, auch im Januar wird dies voraussichtlich nicht möglich sein.

Daher laden wir Sie und euch zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Schule ein und stellen unser Schulleben und die Möglichkeiten, die wir bieten, zusätzlich in einer kurzen Präsentation vor.

Distanzunterricht

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
zunächst wünsche ich allen ein glückliches, gesundes und frohes Jahr 2021!
Ich hoffe, dass das Jahr für alle gut gestartet ist. Wie Sie und ihr alle wisst, ist der Präsenzunterricht bis Ende Januar ausgesetzt und der Unterricht für alle Klassen findet in Distanzform statt, wie wir ihn zum Ende des letzten Jahres bereits ausgiebig geübt haben.
Für alle gilt: Am Montag, 11.01.2021 startet um 8:00 Uhr der Unterricht, nur nicht in der Schule selbst, sondern von zuhause aus. Das persönliche Wiedersehen in diesem Jahr müssen wir leider auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, aber vielleicht helfen Videokonferenzen auch dabei, wieder Spaß am digitalen Unterricht zu entwickeln. Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, habt alle Zugang zu eurem Klassenpadlet, das euch den Weg durch das Distanzlernen aufzeigt. Bitte nutzt es weiterhin so wie bereits in den letzten Wochen und Monaten.
Immer noch gilt: wer zur Unterstützung ein Ipad von der Schule benötigt, meldet sich bitte per Telefon oder Mail in der Schule. Das Gerät kann dann in der Auguste-Viktoria-Straße nach vorheriger Terminabsprache abgeholt werden. Die Teilnahme am Distanzunterricht ist für alle Schülerinnen und Schüler verbindlich, das heißt auch, dass alles, was im Distanzunterricht geleistet wird, natürlich in die Bewertung und die Zeugnisnoten eingehen wird.
Zur allgemeinen Information zur Erreichbarkeit: Unsere Schule ist auch im Januar 2021 von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr telefonisch erreichbar und natürlich außerhalb dieser Zeiten per Mail. Die Notbetreuung findet ausschließlich in der Auguste-Viktoria-Straße statt. Die Römerstraße bleibt bis Ende Januar geschlossen. Für Fragen und Unterstützung sind wir natürlich weiterhin für Sie und euch da. Bitte sehen Sie aber von persönlichen Besuchen in der Schule aus Infektionsschutzgründen ab und nutzen Sie die Möglichkeit, digital mit uns in Verbindung zu treten. Alle Lehrkräfte und die Schulsozialarbeiterinnen sind ebenfalls über die bekannten Dienstmailadressen erreichbar.
Ich wünsche nun allen einen guten Start in die ersten Schulwochen und natürlich: Bleiben Sie, bleibt ihr, gesund und munter!
Herzlichst Inge Müller-Costard

Verbindung von Präsenz- und Distanzunterricht an der EKR

Im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung an unserer Schule haben wir verschiedene Bausteine eingeführt, die helfen sollen, den Unterricht auch unter Bedingungen, die durch die Corona Pandemie hervorgerufen sind, weiterzuführen.

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben schulische E-Mailadressen, mit denen die Kommunikation über die Dienstmailadressen des Kollegiums reibungslos funktioniert. Ebenfalls sind sowohl unsere Schulcloud über die Schulmailadressen zu erreichen und als auch Videokonferenzen mit BigBlueButton möglich. Den Plan für die Woche sehen die Schülerinnen und Schüler im jeweiligen Klassenpadlet, der Zugang zu den Aufgaben erfolgt über Padlet und Cloud, genauso wie die Rückgabe der Schülerarbeiten und das Feedback durch die Lehrkraft.

Die Bedienung der einzelnen Komponenten ist von uns in allen Klassen eingeübt worden, damit ein kurzfristiger Übergang zwischen Distanz- und Präsenzunterricht, falls erforderlich, möglich ist.  Die Mitarbeit im Distanzunterricht ist für alle verbindlich, die erbrachten Leistungen werden ebenso wie im Präsenzunterricht bewertet.

Schülerinnen und Schüler, die ein Tablet für den Distanzunterricht benötigen, weil zuhause nachweislich kein Endgerät zur Verfügung steht, können dies auf Antrag bei uns ausleihen.

      

Schoko-Weihnachtsmann-Aktion der buddy-AG

Wir, die Mitglieder der buddy-AG, haben heute unsere traditionelle Schoko-Weihnachtsmann-Aktion durchgeführt. In diesem Jahr durften sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 beschenken; es war uns heute eine große Freude, die süßen Geschenke an viele überraschte Kinder zu verteilen. Es ist schön, viele Beschenkte so glücklich zu sehen. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern der EKR einen schönen Advent und frohe Weihnachten!

Eure buddY-AG

Tennis AG an der EKR

Die Schüler der Jahrgangsstufe 8 sind begeistert von der neuen Tennis AG. Seit dem Schuljahr 2020/2021 gibt es dieses attraktive AG-Angebot, welches durch eine Kooperation unserer Schule mit dem Tennisverein TC Fredenbruch Brühl 1979 e.V. in Brühl ermöglicht wurde.

Der Tennisverein stellt unserer Schule die Tennisplätze auf seiner Anlage, Schläger und Bälle zur Verfügung und unterstützt das Training durch einen professionellen Tennistrainer der Tennisschule H. Steinacker. Und dieses Training bei Max Illner macht den Schülern jede Menge Spaß. Nach anfänglichen Übungen und Spielen zur Ball- und Schlägergewöhnung geht es jetzt bereits an die Vermittlung der Grundschlagtechniken Vorhand und Rückhand und sogar die ersten Aufschläge wurden bereits erprobt.

Schulhof - Sitzmöbel

Es ist soweit! Die ersten Sitzmöbel für den Schulhof in der Auguste-Viktoria-Straße sind nun fertig. Mit Fleiß und Ausdauer haben die Schülerinnen der Kunst-Event-AG 10 die Paletten geschliffen, montiert, angemalt und besprüht. Weitere Palettenmöbel werden noch folgen.

An dieser Stelle möchten wir uns für die Unterstützung und das Sponsoring der Paletten bei Herr Gürbüz, dem Inhaber des Brühler Palettenhandels GmbH & CO KG, ganz herzlich bedanken.

Vielen Dank!

Die Kunst-Event-AG und A.Fuchs