Aktuelle Informationen (Stand: 19.09.2020)

Liebe Eltern,

wir sind gut ins neue Schuljahr gestartet. In unser neues Gebäude haben wir uns schon eingelebt. Aber die Corona Situation bestimmt nach wie vor den Schulalltag: Das Hygienekonzept unserer Schule ermöglicht es, Klassenunterricht sowie Fachunterricht in den entsprechenden Fachräumen durchzuführen.

Die Maskenpflicht gilt auf dem gesamten Schulgelände und den Fluren. Auf dem festen Sitzplatz im Unterrichtsraum dürfen die Masken abgenommen werden. Viele unserer Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte tragen die Masken aber auch in den Unterrichtssituationen, insbesondere, wenn die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

Unsere Schulgemeinde ist bisher von Coronainfektionen verschont, aktuell treten jedoch vermehrt Fälle von Erkältungskrankheiten auf. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Kind in die Schule kommen soll, bitten wir Sie, sich an die Empfehlungen des Schulministeriums halten, die Sie hier nachlesen können:

Zur dunklen Jahreszeit sicher unterwegs!

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe nahmen auch dieses Jahr wieder am Projekt "Nur Armleuchter fahren ohne Licht“ der AGFS NRW teil. An vier Stationen beschäftigten sich die Kinder mit unterschiedlichen Perspektiven von Beleuchtung und reflektierenden Materialien. Darüber hinaus wurden die Lernenden anschaulich und aktiv in Bezug auf verkehrssicherheitsrelevante Aspekte wie z.B. der Helm, die Kleidung, das Verhalten sowie die Regeln im Straßenverkehr sensibilisiert. Der Aktionstag bereitete den Kindern große Freude. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen für die tolle Mitarbeit Preise zum Thema überreicht.

Statt Klassenfahrt...

„Eigentlich wären wir jetzt in Kroatien! Wäre nicht Corona.“ Dieser Satz ist in der Woche vom 31. August bis 5. September so unglaublich oft gefallen. Die Klassen 10 A und 10 C wollten nämlich zusammen ihre Abschlussfahrt in Istrien verbringen. Der Beschluss der Regierung jedoch: Während der Covid 19-Pandemie sind alle geplanten Schulfahrten ins Ausland abzusagen. So ein Mist! :-)

Während die Klasse 10 B ein Reiseziel in Deutschland ausgesucht und damit Glück hatte, diese Fahrt auch durchführen zu dürfen, mussten die 10 A und die 10 C es sich im Brühler Umland mit Tagesausflügen gemütlich machen. Und so entschied man sich fürs Bowlen, Laser-Tag und für einen Ausflug in den Movie Park Bottrop. Zwar fehlte ein wenig das Adria-Feeling, aber dank Sonne, Spaß und Wasserbahn hatten beide Klassen wunderbare Ausflüge, die die Klassengemeinschaft noch einmal stärkten.

Wir sind wieder ausgezeichnet!

Unsere Schule hat sich erfolgreich für drei weitere Jahre als MINT-Schule beworben. In der letzten Woche erhielten wir die Mitteilung, dass wir auch weiterhin dem Exzellenz-Netzwerk der MINT SCHULEN NRW angehören dürfen. Aufgrund der derzeitigen besonderen Situation findet keine Auszeichnungsfeier in Düsseldorf statt.

Ein Grußwort der Ministerin, das über den folgenden Link zu sehen ist, ersetzt diese Ehrung:

https://bwnrw.de/schulewirtschaft/infothek/filme 

Aktueller Gesprächsbedarf?

Aufgrund der besonderen Umstände bieten Frau Mounazil und Frau Kowalewski, zusätzlich zu den vereinbarten Terminen, offene Gesprächszeiten an:

Telefonisch, montags von 8-9 Uhr unter den Nummern: 5006120 oder 5006124

Terminvereinbarungen gerne weiterhin unter:

s.mounazil@ekr-bruehl.de

mkowalewski@bruehl.de